Sozialtherapie

 

Die sozialtherapeutische Gemeinschaft Ratzenbergli bietet vier hilfsbedürftigen erwachsenen Menschen Dauerplätze in einer familiennahen, überblickbaren Gemeinschaft in Berührung mit der Natur und den damit verbundenen Arbeiten. Zudem besteht das Angebot, zusätzlich zwei extern wohnenden Menschen Tagesplätze in den Arbeitsbereichen anzubieten.

Ebenfalls bieten wir gleichzeitig zusätzlich maximal zwei Menschen die Möglichkeit für Wochenend- oder Ferienaufenthalte.

Wir gestalten gemeinsam mit dem/der Betroffenen geschützte aber trotzdem offene Lebensräume, in denen jedeR Beteiligte seinen/ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechend, ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen und seinen/ihren Platz finden kann.

 

 

 

Orientierung und Anregung für unser Tätigsein geben uns die Erkenntnisse aus der Anthroposophie von Rudolf Steiner, wobei wir auch andere Grundhaltungen und Impulse schätzen und einbeziehen.

Der sozialtherapeutische Teil der Hofgemeinschaft Ratzenbergli ist während fünf Wochen im Jahr und an jedem dritten Wochenende geschlossen. Wir sind besorgt, für diese Zeiten individuell passende auswärtige Plätze zu finden.